Modellprojekt für Theaterarbeit in der außerschulischen Jugendbildung

Dieses Projekt soll Kindern helfen, unabhängig vom finanziellen Hintergrund der Eltern gut vorbereitet in ihre Zukunft zu starten. Aus sozialer und gesellschaftspolitischer Verantwortung heraus will unser Club Kinder aus benachteiligten Familien stärken, damit sie später ihr Leben selbstbestimmt und kreativ in ihre Hände nehmen können.

Theaterspielen gibt den Kindern Selbstverstrauen. Sie lernen angstfrei, überlegt und artikuliert vor größeren Gruppen zu sprechen. In einem geschützten Umfeld können Verhaltensmöglichkeiten und deren Grenzen ausgelotet werden.

Eine konstruktive Auseinandersetzung in der Gruppe, verbunden mit Respekt und dem Gefühl akzeptiert zu sein, nehmen den Kindern Ängste und fördern Begabungen.

Unterstützt wird das Projekt vom Land Sachsen, vom Soroptimist Hilfsfonds und von Sponsoren. Der Sächsische Staatsminister des Inneren hat die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen.

Eine besondere Ehre ist für uns die Auszeichnung "Verein des Jahres" der Ostsächsische Sparkasse Dresden.

Wir freuen uns über jede Spende auf das Konto:

Soroptimist International Club Pirna

Förderverein Soroptimist Pirna e. V.

IBAN DE81 85050300 3200049889, BIC OSDDDE81XXX

Kennwort: Die Theatermacher.

Weitere Informationen erhalten Sie über www.tpz-pirna.de.


Top